Joy’n Music auf dem Internationalen GoKi in Karlsruhe

Ab dem 21. September ist es wieder soweit: Europas größtes Gospelfestival, der „Internationale Gospelkirchentag“, findet zum neunten Mal statt und Joy’n Music ist mit dabei. Über 5000 Gospelbegeisterte werden drei Tage lang im gastgebenden Karlsruhe gemeinsam singen, Konzerte genießen und an Workshops teilnehmen.

Joy’n Music ist bereits seit 2004 regelmäßiger Gast und seit 2014 auch als mitwirkender Chor bei der Gospelnacht vertreten. Der Chor unter der bewährten Leitung von Sam Eu Jakobs besteht bereits seit 1980 und begeistert das Publikum mit Konzerten und Auftritten.

„Der Gospelkirchentag ist jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis, die Gemeinschaft und die Musik geben neue Energie für den Alltag.

Die Mitwirkung im gigantischen Mass-Choir ist Gänsehaut-Feeling pur. Das ist einfach mit nichts vergleichbar.“

Zu sehen und vor allem zu hören ist der Chor am Freitagabend ab 20:30 Uhr in der Emmauskirche in Karlsruhe, im Rahmen der Ökumenischen Gospelnacht. In ganz Karlsruhe können die Festivalbesucher an 25 Standorten kostenlos einige der besten Chöre Deutschlands erleben. Unter anderem auch uns. Für das Konzert in Karlsruhe hat Joy’n Music eigens ein Programm zusammengestellt. So werden die 23 Sängerinnen und Sänger zum Beispiel Jesus Christ Superstar, Lean on me oder Heal the world aufführen. Die Begleitung am Piano liegt wieder ein Mal in den bewährten Händen von Daniel Weber.

Zum weiteren Programm für den Chor gehören neben den zahlreichen Workshops, die jeden Bedarf von Body Percussion bis hin zu Sologesang für Fortgeschrittene abdecken, am Samstag das Gala-Konzert. Das Konzert steht unter dem Motto „International Gospel Celebration“ mit dem 12-fachen Grammy-Gewinner Kirk Franklin. Sonntags wird noch einmal im „Mass Choir“ mit 5000 Sängerinnen und Sängern geprobt, bevor der Internationale Gospelkirchentag am frühen Nachmittag mit dem großen Festivalgottesdienst endet.

“ Wir freuen uns schon auf den Gospelkirchentag, weil die ganze Stadt ein Gospel-Song ist – die Frohe Botschaft kann man hautnah erleben, an jeder Straßenecke!“

 

Weitere Informationen zum Gospelkirchentag: http://www.gospelkirchentag.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.