Joy’n Music unter neuer Leitung

Daniel Weber: Pianist & Chorleitung

Wir freuen uns sehr, verkünden zu können, dass Daniel Weber – unser langjähriger Pianist – die Chance ergriffen hat und die Leitung unseres Chores übernommen hat.

Unter der bisherigen Leitung von SamEu Jacobs haben wir musikalisch eine tiefgreifende Entwicklung machen können. Mehr Fokus auf Stimmbildung und anspruchsvollere Arrangements führten zu phantastischen, großen Konzerten und sogar zu TV-Auftritten, wie im Jahr 2015. Es fällt immer schwer, ein Chormitglied ziehen zu lassen – doch wünschen wir SamEu ganz viel Erfolg, auf dem Weg, der vor ihr liegt!

Mit Daniel Weber dürfen wir ein bekanntes Gesicht als unseren neuen Chorleiter begrüßen. Bisher begleitete uns Daniel instrumental am Klavier oder der Orgel – nun wird er auch den Taktstock für uns in die Hand nehmen und uns ganzheitlich musikalisch unterrichten und führen.

Wir freuen uns sehr auf das, was vor uns liegt und den neuen Wind, den er mit in unsere Reihen bringen wird!

40 Jahre Gospelchor Joy’n Music in Neu Wulmstorf

40 Jahre Gospelchor Gruppenbild

Unsere „Geschichte“

Im Januar 2020 feierte der Gospelchor Joy n music seinen 40. Geburtstag.

Seit 1980 begeistern die Sängerinnen und Sänger mit ansteckender Freude und viel Gefühl das Publikum.

Im Januar 1980 gründete der damalige Kantor der Lutherkirche in Neu Wulmstorf, Horst Thiele,  seinen dritten Gospelchor, nach Hannover-Langenhagen und Hildesheim. Die Musik war damals vielen Menschen fremd; der Klang, den die Gospelmusik nicht nur in die Lutherkirche hinein trug, entsprach nicht der bekannten Kirchenmusik. Die jungen Leute (zwischen 12 und 20 Jahren), die Horst Thiele mit seiner „neuen“ Kirchenmusik begeisterte, waren sofort Feuer und Flamme und trugen die Botschaft und das Gospel-Feeling mit jedem Auftritt weiter in das Hamburger Umland.

Gemeinsam mit den gestandenen Chören aus Hannover und Hildesheim wurden zahlreiche Konzerte bestritten. Innerhalb kürzester Zeit hatte der Chor in Neu Wulmstorf ca. 40 junge Sängerinnen und Sänger, ergänzt wurde der Chor durch Instrumentalisten (Gitarre, Banjo, Querflöte, Schlagzeug, Chromonika und später auch Klarinette). Die Solisten begeisterten mit ihren frischen und verschiedenenartigen Klangfarben. Höhepunkte der Anfangszeit waren die Berlin-Fahrt mit einem Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche 1982 und die Teilnahme am Kirchentag 1983 in Hannover mit sehr erfolgreichen Auftritten. 

Anschließend verließ Herr Thiele die Kirchengemeinde Richtung Braunschweig und damit auch den Chor. Der neue Kantor hat leider den Chor nicht übernommen, so dass die Neu Wulmstorfer in eigener Regie weitermachten. Die verbliebenen Gitarren übernahmen die musikalische „Leitung“ und so gestalteten sich die Chorproben in den folgenden Jahren im Gemeindehaus der Lutherkirche äußerst kreativ. Der Neu Wulmstorfer Chor reiste zu Konzerten und Auftritten der nun „vereinigten Gospelchöre Langenhagen, Hildesheim, Neu Wulmstorf und Braunschweig“.

Musik verbindet – und so konnten die Aktiven der verschiedenen Chöre problemlos miteinander musizieren.

Es begann die Zeit der Ausfahrten (Harz, Lüneburg, Heidelberg, Rheingau …) und die ersten eigenen Konzerte wurde von den engagierten und couragierten jungen Leute aus Neu Wulmstorf organisiert und auf die Beine gestellt, auch wenn und trotzdem sich die Zahl der Sängerinnen und Sänger durch Beruf, Ausbildung und Familie erheblich reduzierte.

Im Jahr 1989 reiste der Chor wieder einmal zum Kirchentag – nach Berlin.

Seit 1994 bereichern, fördern und fordern Chorleiter die musikalische Arbeit des Chores.

Als erster Chorleiter wurde Vincent Kazcmarczyk engagiert, es folgte Thomas Faßnacht, der den Chor mehr als 10 Jahre begleitete. Im Jahr 2008 kam die die Chorleiterin, Sam Eu Jakobs zu Joy n music – bis 2022 eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit.

In diesem Jahr, 2022, hat unser Pianist Daniel Weber die musikalische Leitung übernommen und vereinigt damit Chorleitung und virtuoses Piano-Spiel in einer Person mit vollem Körpereinsatz …

Regelmäßig nahm Joy’n music zunächst als Gast an den seit 2002 regelmäßig stattfindenden Gospelkirchentagen teil, seit 2014 gestaltete der Chor aktiv die Gospelnächte der Gospelkirchentage in Kassel, Braunschweig und Karlsruhe mit.

Inzwischen können die Chor-Proben auch wieder in Präsenz stattfinden, Voraussetzung ist aktuell: Vollständige Impfung der Sängerinnen und Sänger. Wenn es möglich ist, sollte vorher in Eigenverantwortung ein Covid-Test durchgeführt werden.

Der Chor freut sich, dass über all die Jahre immer wieder einige neue Gesichter und Stimmen zum Chor gefunden haben.

Und deshalb gilt

Der Chor ist nicht 40 jahre „alt“, sondern vielmehr bunt gemischt, von jung bis reif, Anfänger bis Solist und Instrumentalist und vor allem liegt viel Erfahrung vor!

Wir freuen uns über jede stimme, die den Weg zu uns in die Lutherkirche findet,

…. besonders die Herren der Schöpfung sind gefragt, den Klang von Joy n music zu optimieren.

Frei nach dem Motto: Gut, besser, BASS!

Männer, traut euch – und macht mit! Es ist ein Riesenspaß, Teil dieser Gemeinschaft zu sein, den Klang des Chores und die Stimmung / das Feeling mitzugestalten.

Joy’n Music braucht dringend den stimmgewaltigen Bass, junge und junggegebliebene Herren, die Verantwortung im Chor übernehmen und sich ausprobieren möchten.

Neue Stimmen sind jederzeit herzlich Willkommen,

die Proben finden jeweils donnerstags um 19:30 Uhr in der Lutherkirche,

Bei der Lutherkirche 1, 21629 Neu Wulmstorf, statt

Vorabinformationen gibt es bei unserem Chorleiter Daniel Weber, Mobil: 01577/8076472

oder per Mail über info@joy-n-music.de