Joy’n Music begleitet 3 Gottesdienste mit Begegnung

In den Monaten August, Oktober und November begleitet der Gospelchor Joy’n Music drei Gottesdienste in der Lutherkirche Neu Wulmstorf.

Im Gemeindebrief „Doppelpunkt“ der Lutherkirche steht aktuell dazu folgendes:

Gottesdienst mit Begegnung

Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! (Markus 16, 15)
Super Spruch! Vor 2.000 Jahren wurden der Brotbeutel gepackt und der Ziegenbeutel mit Wasser gefüllt und die wetterfesten Latschen angezogen. Menschen pilgerten von Ort zu Ort, um über Jesus und Gott zu sprechen. Und heute? Funktioniert das mit der Verkündung etwas anders.
Anders, das wollen auch wir, das Team „Willkommen am Abend – Gottesdienst mit Begegnung“.
Wir gestalten Abendgottesdienste mit einem offenen Empfang, etwa mit Snacks und Getränken, mit einer kleinen Aktion, um miteinander ins Gespräch zu kommen.
Die Gottesdienste werden begleitet durch den Gospel Chor Joy’n Music.

Wir laden recht herzlich zu folgenden Terminen:

28.08. – 17.00 Uhr – Welcome Home
16.10. – 17.00 Uhr – Alle werden satt
27.11. – 17 Uhr – Achtsam durch den Advent

Für den Vorbereitungskreis
Peter Geerdes

Quelle: Doppelpunkt Ausgabe 125 Aug/Sept 2022

Wir freuen uns bereits sehr darauf, aktiv an der Gestaltung der Gottesdienste uns zu beteiligen. Mehr Informationen zu unseren Auftritten haben wir in unserem Auftritts-Kalender veröffentlicht: Hier klicken.

Weitere Informationen rund um die Lutherkirche, die Veranstaltungen und den Gemeindebrief gibt es auf der Homepage der Lutherkirche Neu Wulmstorf: hier klicken.

Warum bei uns jeder willkommen ist

Wie kaum ein anderes Hobby besitzt das Singen eine enorm hohe Einstiegshürde: Das Talent. Beziehungsweise die Wahrnehmung des eigenen Talents. Wer bloß unter der Dusche ab und zu gern mitsingt, träumt vielleicht insgeheim davon richtig zu musizieren, würde diesen Traum aber niemals nachgehen. Aber warum eigentlich?

Jeder ist bei uns willkommen
Warum bei uns jeder willkommen ist

Klar – wer nicht von Geburt an mit einer Singstimme aus dem aktuellen DSDS-Finale gesegnet wurde, wird wohl niemals seinem Hobby nachgehen dürfen.

Doch hier können wir beruhigen: Ein Chor besteht aus vielen einzelnen SängerInnen, deren Stimmen zusammen als ein einheitlicher Gesang wirken. Gerade dabei kommt es nicht auf eine herausragende Solisten-Stimme an. Es kommt auf Gesang an, der sich ganz natürlich der Gesamtwirkung einordnet: Nicht zu laut, nicht zu leise, den richtigen Tönen folgend, um die richtigen Harmonien zu erzeugen.

Dabei legen wir wert darauf, die Stimmen stets weiter zu entwickeln. Mehrere Workshops pro Jahr, Einsingübung mit Stimmbildung und natürlich stets die Möglichkeit, solistisch in den Vordergrund zu treten, fördern die Stimmgewalt jedes einzelnen. Egal ob Profi oder Einsteiger, wir bemühen uns stets, jeden mitzunehmen. Und keine Angst: Bei uns muss niemand sein Talent durch Vorsingen beweisen, es gibt auch kein Casting à la DSDS! Denn bei uns ist jeder willkommen!

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann laden wir dich herzlich zum Mitmachen ein! Wir Proben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr in der Lutherkirche Neu Wulmstorf. Nähere Informationen findest du hier: Unsere Proben in Neu Wulmstorf.

Aktuell: Singen in Zeiten von COVID-19 (Corona)

Wir alle singen für unser Leben gern! Damit wir uns auch beim Singen wohl und sicher fühlen, stimmen wir uns regelmäßig über die anzuwendenden Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Corona ab.

Den aktuellen Empfehlungen folgend können wir zur Zeit ohne Test- oder Maskenpflicht singen. Zudem können wir auch ohne erhöhte Abstände singen – z.B. bei Auftritten oder Proben wenn wir auf der Bühne stehen.

Nichtsdestotrotz raten wir jedem Sänger zu einem freiwilligen Selbsttest am Tag des Auftritts oder der Probe. Freiwillig kann jeder eine Maske tragen oder mit größeren Abstand singen – gerade in den Proben kommt die Größe der Lutherkirche uns sehr entgegen.

Gospelchor Joy n Music probt in der Lutherkirche Neu Wulmstorf
Gospelchor Joy n Music probt in der Lutherkirche Neu Wulmstorf

Dennoch raten wir jedem Sänger zu einem freiwilligen Selbsttest am Tag des Auftritts oder der Probe. Freiwillig kann jeder eine Maske tragen oder mit größeren Abstand singen – gerade in den Proben kommt die Größe der Lutherkirche uns sehr entgegen.

Neugierig geworden? Mehr Informationen zu unseren Proben gibt es hier: Über unsere Proben.

40 Jahre Gospelchor Joy’n Music in Neu Wulmstorf

40 Jahre Gospelchor Gruppenbild

Unsere „Geschichte“

Im Januar 2020 feierte der Gospelchor Joy n music seinen 40. Geburtstag.

Seit 1980 begeistern die Sängerinnen und Sänger mit ansteckender Freude und viel Gefühl das Publikum.

Im Januar 1980 gründete der damalige Kantor der Lutherkirche in Neu Wulmstorf, Horst Thiele,  seinen dritten Gospelchor, nach Hannover-Langenhagen und Hildesheim. Die Musik war damals vielen Menschen fremd; der Klang, den die Gospelmusik nicht nur in die Lutherkirche hinein trug, entsprach nicht der bekannten Kirchenmusik. Die jungen Leute (zwischen 12 und 20 Jahren), die Horst Thiele mit seiner „neuen“ Kirchenmusik begeisterte, waren sofort Feuer und Flamme und trugen die Botschaft und das Gospel-Feeling mit jedem Auftritt weiter in das Hamburger Umland.

Gemeinsam mit den gestandenen Chören aus Hannover und Hildesheim wurden zahlreiche Konzerte bestritten. Innerhalb kürzester Zeit hatte der Chor in Neu Wulmstorf ca. 40 junge Sängerinnen und Sänger, ergänzt wurde der Chor durch Instrumentalisten (Gitarre, Banjo, Querflöte, Schlagzeug, Chromonika und später auch Klarinette). Die Solisten begeisterten mit ihren frischen und verschiedenenartigen Klangfarben. Höhepunkte der Anfangszeit waren die Berlin-Fahrt mit einem Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche 1982 und die Teilnahme am Kirchentag 1983 in Hannover mit sehr erfolgreichen Auftritten. 

Anschließend verließ Herr Thiele die Kirchengemeinde Richtung Braunschweig und damit auch den Chor. Der neue Kantor hat leider den Chor nicht übernommen, so dass die Neu Wulmstorfer in eigener Regie weitermachten. Die verbliebenen Gitarren übernahmen die musikalische „Leitung“ und so gestalteten sich die Chorproben in den folgenden Jahren im Gemeindehaus der Lutherkirche äußerst kreativ. Der Neu Wulmstorfer Chor reiste zu Konzerten und Auftritten der nun „vereinigten Gospelchöre Langenhagen, Hildesheim, Neu Wulmstorf und Braunschweig“.

Musik verbindet – und so konnten die Aktiven der verschiedenen Chöre problemlos miteinander musizieren.

Es begann die Zeit der Ausfahrten (Harz, Lüneburg, Heidelberg, Rheingau …) und die ersten eigenen Konzerte wurde von den engagierten und couragierten jungen Leute aus Neu Wulmstorf organisiert und auf die Beine gestellt, auch wenn und trotzdem sich die Zahl der Sängerinnen und Sänger durch Beruf, Ausbildung und Familie erheblich reduzierte.

Im Jahr 1989 reiste der Chor wieder einmal zum Kirchentag – nach Berlin.

Seit 1994 bereichern, fördern und fordern Chorleiter die musikalische Arbeit des Chores.

Als erster Chorleiter wurde Vincent Kazcmarczyk engagiert, es folgte Thomas Faßnacht, der den Chor mehr als 10 Jahre begleitete. Im Jahr 2008 kam die die Chorleiterin, Sam Eu Jakobs zu Joy n music – bis 2022 eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit.

In diesem Jahr, 2022, hat unser Pianist Daniel Weber die musikalische Leitung übernommen und vereinigt damit Chorleitung und virtuoses Piano-Spiel in einer Person mit vollem Körpereinsatz …

Regelmäßig nahm Joy’n music zunächst als Gast an den seit 2002 regelmäßig stattfindenden Gospelkirchentagen teil, seit 2014 gestaltete der Chor aktiv die Gospelnächte der Gospelkirchentage in Kassel, Braunschweig und Karlsruhe mit.

Inzwischen können die Chor-Proben auch wieder in Präsenz stattfinden, Voraussetzung ist aktuell: Vollständige Impfung der Sängerinnen und Sänger. Wenn es möglich ist, sollte vorher in Eigenverantwortung ein Covid-Test durchgeführt werden.

Der Chor freut sich, dass über all die Jahre immer wieder einige neue Gesichter und Stimmen zum Chor gefunden haben.

Und deshalb gilt

Der Chor ist nicht 40 jahre „alt“, sondern vielmehr bunt gemischt, von jung bis reif, Anfänger bis Solist und Instrumentalist und vor allem liegt viel Erfahrung vor!

Wir freuen uns über jede stimme, die den Weg zu uns in die Lutherkirche findet,

…. besonders die Herren der Schöpfung sind gefragt, den Klang von Joy n music zu optimieren.

Frei nach dem Motto: Gut, besser, BASS!

Männer, traut euch – und macht mit! Es ist ein Riesenspaß, Teil dieser Gemeinschaft zu sein, den Klang des Chores und die Stimmung / das Feeling mitzugestalten.

Joy’n Music braucht dringend den stimmgewaltigen Bass, junge und junggegebliebene Herren, die Verantwortung im Chor übernehmen und sich ausprobieren möchten.

Neue Stimmen sind jederzeit herzlich Willkommen,

die Proben finden jeweils donnerstags um 19:30 Uhr in der Lutherkirche,

Bei der Lutherkirche 1, 21629 Neu Wulmstorf, statt

Vorabinformationen gibt es bei unserem Chorleiter Daniel Weber, Mobil: 01577/8076472

oder per Mail über info@joy-n-music.de